Unsere Tiere...

Tauchen Sie ein in die Welt des Gfallhofes und erleben Sie die bäuerlichen Arbeiten auf dem Hof mit bzw. ohne den Tieren mit.

Sie können uns gerne bei den tägliche Arbeiten auf dem Hof mithelfen:

  • Melchen

  • Tiere streicheln
  • Milchtank hinunter ins Tal lassen und rauf lassen und den Tank gründlich putzen 

  • und vieles weitere mehr.

Auf unseren abgelegenden Bergbauernhof halten wir zurzeit folgende Tiere, die auch sehr gerne von unseren Gästen gestreihelt werden:

  • 10 Kühe (Grauvieh) mit eigener Nachzucht

  • 60 Schafe (Schnalser Schaf) und Lämmer

  • 4 Katzen

  • 6 Hühner und einen Hahn und

  • zwei Hasen.

Bei uns auf dem Hof beginnt meistens am Morgen so ca. gegen 06.30 Uhr und am Abend so gegen ca. 18.30 Uhr die Stallarbeit. Gerne können Sie morgens und abends zu uns in den Stall kommen; wenn Sie wollen, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken bzw. uns vielleicht sogar ein bisschen helfen, wenn Sie oder die Kinder es wollen.

1/2

Unsere Seilbahn...

Bis 1955 musste man immer den Fußmarsch von Unser Frau bis zum Gfallhof gehen, um zum Hof zu gelangen.

Erst 1995 wurde eine kleine Materialseilbahn bis zur Talstraße hinunter ins Tal gebaut; damit man mindestens das Material bzw. das Gebäck nicht mehr heraufschleppen musste.

1981 wurde der Gfallhof entlich durch den Bau einer Zufahrtsstraße vom „Anderleithof“ durch das Gelände erschlossen.

Da die Zufahrtsstraße aber leider nur wegen Lawinengefahr  im Sommer befahrbar ist, wurde 1987 noch eine sichere Materialseilbahn für den Transport der Schüler sowie der Hofbewohner/Innen ins Tal gebaut.

2017 wurde entlich die Seilbahn für den Transport von Personen kollaudiert (Personen die zum Hof gehören). 

WICHTIG: Im Sommer ist die Seilbahn zu unseren Hof nicht für die Gäste zugänglich; im Winter (wenn die Straße zu unseren Hof gesperrt ist) lassen wir die Gäste gerne mit unserer Seilbahn  auf dem Hof rauf und ins Tal runter. 

Unsere Almhütte...

1/1

"Wenn Sie den Himmel ein Stück näher kommen möchten unternehmen wir  gerne mit Ihnen im Sommer bei einen schönen Wetter) auch einen Ausflug auf unsere Almhütte. Dort können Sie sich so richtig entspannen und sich bei einen gemütlichen Beisammensein stärken."

 

Bei unserer Albenhütte haben Albert, Dietmar und Martin viel selber gearbeitet und gamacht; deshalb haben wir sie 2017 auch im Groben und Ganzen fertiggestellt.

 

Von unserer Almhütte aus, haben Sie einen wunderschönen Blick ins Tal hinaus und hinein.

Auch einen atemberaubenden Blick haben Sie von der Almhütte zum Stausee.

Mehr anzeigen