Tauchen Sie ein in die Welt des Gfallhofes und erleben Sie die bäuerlichen Arbeiten auf dem Hof mit bzw. ohne den Tieren mit.

Sie können uns gerne bei den tägliche Arbeiten auf dem Hof mithelfen:

  • Melchen

  • Tiere streicheln

  • Milchtank hinunter ins Tal lassen und rauf lassen und den Tank gründlich putzen 

  • und vieles weitere mehr.

Auf unseren abgelegenden Bergbauernhof halten wir zurzeit folgende Tiere, die auch sehr gerne von unseren Gästen gestreihelt werden:

  • 10 Kühe (von aussterben bedrohten Grauviehrasse) mit eigener Nachzucht

  • 60 Schafe (von aussterben bedrohten Schnalser Schaf Rasse) und Lämmer

  • 4 Katzen

  • 6 Hühner und einen Hahn und

  • zwei Hasen.

Bei uns auf dem Hof beginnt meistens am Morgen so ca. gegen 06.30 Uhr und am Abend so gegen ca. 18.30 Uhr die Stallarbeit. Gerne können Sie morgens und abends zu uns in den Stall kommen; wenn Sie wollen, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken bzw. uns vielleicht sogar ein bisschen helfen, wenn Sie oder die Kinder es wollen.